SBW SPARK Week in April 2023!

Wir freuen uns, dass nach der Corona-Zwangspause wieder Besuche und Interaktionen mit unserer Schweizer Schulfamilie, dem SBW Haus des Lernens, ebenso wie Live-Vorträge für Eltern möglich sind. Die gemeinsame "DNA" innerhalb der SBW-Schulfamilie in Sachen Pädagogik ist u.a. an unserem SBW-Bildungsmodel und den Fraktalen erkennbar. Um sich mit unserem SBW-Ansatz vertraut zu machen oder diesen aufzufrischen, wenn Sie ihn bereits kennen, finden Sie das Future Skills Booklet und das SBW Booklet unter "Infos" auf SchulApp und unter folgenden Links auf unserer Website:

In der Woche vom 17.-21.04.2023 werden wir im Rahmen der SBW SPARK Week unseren einzigartigen Bildungsansatz mit mehreren Schweizer Gästen weiterentwickeln, präsentieren und diskutieren. Das Ziel dieser Woche ist es, die Teilnehmer zu inspirieren und die Flamme zu nähren, die nötig ist, um unseren JVC-Ballon in eine strahlende Zukunft zu führen! Zunächst kommt uns eine Lerngruppe bestehend aus Lernpartnern der 9. Jahrgangsstufe vom Talent Campus Winterthur besuchen. Begleitet wird sie von dem ehemaligen Pädagogischen Leiter des Jules Verne Campus, Rolf Schönenberger. Unsere Lerngruppen im Gymnasium werden die Gäste am Montag für einen Lerntag am JVC empfangen und am Donnerstag wird die Gruppe nach weiteren Ausflügen in Deutschland am JVC übernachten.

Des Weiteren wird SBW-Mitbegründer Christoph Bornhauser, der eigentlich schon im Ruhestand ist, folgende neue Vorträge für Eltern am Jules Verne Campus präsentieren:

  • Dienstag, 18.04.2023 um 19:00 Uhr in der Oase: Talententwicklung während der Pubertät (Poster)
  • Donnerstag, 20.04.2023 um 19:00 Uhr in der Oase: Künstliche Intelligenz - wie verändert sie die Bildung? (Poster)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den oben verlinken Postern. Die Vorträge richten sich an JVC-Mitarbeiter, Lernpartner und registrierte JVC- oder externe Eltern von Kindern aller Altersgruppen.

Bitte melden Sie sich hier an.

Der Vortrag am Donnerstag beginnt mit einer "Switzerland meets Bavaria"-Happy Hour ab 17:30 Uhr in unserer Oase. Eingeladen sind Eltern, unsere Gast-Lernpartner vom TCB Winterthur und alle Gymnasial-Lernpartner des JVC.

Die Vorträge werden auf Deutsch (mit Schweizer Akzent) gehalten. Sollte etwas nicht verständlich sein, ist auf Nachfrage stets eine Erläuterung auf Englisch oder Deutsch möglich. Die anschließende Diskussionsrunde findet mehrsprachig auf Deutsch und Englisch statt. Nach den Veranstaltungen wird für diejenigen, die nicht teilnehmen können, ein Link zu den gefilmten Vorträgen zur Verfügung gestellt, voraussichtlich mit englischen Untertiteln.

Wir freuen uns, Sie bald bei den Veranstaltungen auf dem Jules Verne Campus zu sehen!